Ein gewachsener Familienbetrieb

Man schrieb das Jahr 1968, als Jochen Schroeter am 1. Juli jenen Jahres die „Reparaturwerkstatt Schroeter“ gründete, eine Reparaturwerkstatt für Fernsehgeräte in der Bornaischen Straße 85. Zwei Jahre später erfolgte der Umzug in die Hausnummer 75, jener Standort, der bis heute das Ladengeschäft von Fernseh Schroeter beherbergt. Das Geschäft wuchs stetig, sodass 15 Jahre später der Werkstattbereich erweitert werden konnte.

Mit der Wende 1990 wurde das Leistungsangebot um den Handel von Fernseh- und Hifi-Geräten erweitert. In jener Zeit begann auch Frank Schroeter, der heutige Inhaber des Geschäfts, seine Arbeit im Familienbetrieb. 2002 wurde dann der Handel von der Reparaturwerkstatt getrennt und von Frank Schroeter übernommen.
Seit vielen Jahren ist Fernseh-Schroeter nun erfolgreicher Handelspartner der Firmen Loewe, TechniSat und Metz mit eigenem Studio und Verkaufsraum und erweitert demnächst sein Showroom-Angebot um die Beratung und den Handel von Haushaltsgeräten wie Kühlschränke, Waschmaschinen, Trockner und einigem mehr.